Gildenevents

Mo. & Mi.: 20:30 - Festungsplündern

Bindungsrunensteine

Wie auf Arc´s Webiste unter folgendem Link zu entnehmen ist, wird das Gefährtensystem in Zukunft wohl ganz anders oder besser gesagt wie das aktuelle Reittiersystem funktionieren.

Desweiteren wird es ab dem Eintritt dieser Änderungen keine Bindungsrunensteine mehr geben, diese können dann egal welche Stufe sie haben, beim Belohnungsagenten gegen Astraldiamanten oder Verzauberungen umgetauscht werden.

Gildenintern haben wir ja bereits vermutet das wir uns demnächst auf Mystische Gefährten einstellen können und dies wird tatsächlich mit dem Eintreten dieser Änderungen der Fall sein.

Für neue Spieler wird damit das Spiel wieder ein wenig vereinfacht wohingegen wir älteren Spieler etwas Doof da stehen werden, schließlich haben wir uns Mühseelig die Bindungsrunensteine hochgezogen. Nichts desto Trotz finde ich persönlich die geplanten Änderungen schon ganz interessant und bin gespannt wohin sich das Spiel dadurch entwickeln wird.

AD Bondings

Bindungsrunensteine Wechselkurs

Gefährten Bolster

Der Artikel erläutert auch wie das Gefährten Bolster in Zukunft funktionieren wird:
=> Das Gefährten Bolster selbst setzt sich aus den 5 höchsten Gefährten der Kategorie des gerufenen Gefährten zusammen.

=> Legendäre Gefährten geben 10% jeweils zum Bolster; 5 x 10 = 50% Bolster.
=> Mystische Gefährten geben 20% jeweils zum Bolster; 5 x 20 = 100% Bolster.


Je höher das Bolster desto mehr Werte werden abgegeben.

Aktiver Gefährte

Auch bei den aktiven Gefährten wird sich einiges ändern:

Verstärker: Verstärker geben 85% ihrer Werte kombiniert ab und zusätzliche weitere 15% (15:3) der Werte ihres Bonuses direkt ab.

Angreifende: Angreifende Gerährten geben nur 85% ihrer Werte kombiniert ab, der weitere Bonus in Höhe von 15% wird nicht gewährt. Einfacher Grund: Sie greifen mit an.

Gefährten Bonus

Da die Gefährten in Zukunft auf Mystisch gezogen werden können, steigen natürlich auch die Werte die abgegeben werden können.

Gefährteneinwirkung

Am Ende des Artikels ist ebenfalls zu lesen, das die Gefährteneinwirkung abgeschaft wird.
Dies hat den Grund das Gefährten in Zukunft auch 100% ihrer Werte abgeben.

In Zukunft berechnet sich dann die Gefährteneinwirkung wohl wie folgt:

=> 100% (Basiseinwirkung) + 85% + 15% bei Verstärkern = 200% Gefährteneinwirkung.
=> 100% (Basiseinwirkung) + 85% + 0% bei Angreifenden Gefährten = 185% Gefährteneinwirkung.



MfG Thorske/Sparda (SoA NWO PS4)

Powered by SQLess CMS